> Zurück

Im 1/4 Final ist Endstation

Pascal Kaufmann 20.02.2019
 
Saisonende für den HC Seetal
 
Die 1. Mannschaft des HC Seetal verlor auch das dritte Playoff-Viertelfinalspiel gegen den EHC Bassersdorf und scheidet damit aus. Die Seetaler kämpften beherzt und kamen nach einem 1:4-Rückstand nochmals zurück ins Spiel. Der Aufsteiger forderte den Qualifikationssieger der Gruppe 1 bis zuletzt und war in jedem Spiel nahe dran. Am Schluss entschieden die Kaltblütigkeit der Zürcher und ein paar individuelle Fehler zuviel auf Seite der Seetaler die Partie und damit auch die Serie. Dennoch darf die 1. Mannschaft des HC Seetal in ihrer ersten 2.-Liga-Saison mit dem Erreichten mehr als zufrieden sein.