Hockeyschule,  Sommer-Eis-Training ab dem 26. August, melde Dich jetzt an !!!

(Einstieg jederzeit möglich)

Eishockey ist die schnellste und coolste Mannschaftssportart der Welt. Es ist eine Mischung aus Technik, Taktik, Körpereinsatz, Fitness, und Präzision - bestimmt nie langweilig.

 

Wie wird man überhaupt Eishockey-Spieler/-Spielerin? Im Alter von 4-10 Jahren, je früher, desto besser,  starten Mädchen und Jungs mit der Hockeyschule, erlernen spielerisch die Grundfähigkeiten des Eishockeys und erhalten den ersten Eindruck warum diese Sportart so faszinierend ist. 

 

Sie lernen von Grund auf, was es alles benötigt, damit sie später einmal bei den "Grossen" oder gar in einer Profiliga spielen können.

  • Anziehen Eishockey Ausrüstung
  • ABC des Schlittschuhlaufens
  • Umgang mit Hockeystock und Puck, Passen, Schiessen
  • Drill und Konditionsarbeit
  • Teamfähigkeit und Solidarität
  • Trainings und Spiele bilden eine Einheit und sind auf langfristigen Erfahrungs- und Lernzuwachs ausgerichtet

Für die Hockeyschule benötigen die Kids keine speziellen Vorkenntnisse oder Fähigkeiten, ausser dass die sie viel Freude und Ausdauer mitbringen und Spass haben.

 

Mädchen im Eishockey sind voll im Trend. Sie haben in diesem Alter dieselben Fähigkeiten wie die Jungs. Bis zur Stufe U17 spielen die Mädchen zusammen mit den Boys im  selben Team und wechseln meist erst dann in eine reine Frauenmannschaft. Mädchen, die in der HC Seetal Hockeyschule ihre Karriere mit ersten Schritte auf dem Eis begannen, haben es sogar international weit gebracht. 

 

Bausteine der Hockeyschule 

Beim HC Seetal basiert die Hockeyschule auf vier unterschiedlichen Blocks. Wobei Block 1 und Block 2 ideale Vorbereitungen, aber nicht Voraussetzungen sind für das Herbst-Eis-Training (Block3), dem eigentlichen Start der Hockeyschule. 
  • Die Hockeyschule beginnt mit dem Sommer-Training als Block 1, von Ende April bis Anfang Juli, als Vorbereitung für den Start auf dem Eis. Schwerpunkte dabei sind Kondition, Geschicklichkeit, Spiel, Stickhandling und Teambildung.
  • Block 2 der Hockeyschule, das Sommer-Eis-Training, ist eine ideale Vorbereitung auf das Herbst-Eis-Training. Ca. 6 Mal können die Kids sich mit ersten Schritten an das Eis gewöhnen. Zuerst freitags in der Eishalle in Reinach und sobald Eis in der Südi vorhanden ist, in Hochdorf.
  • Zum Block 3, dem Start der traditionellen Hockeyschule des HC Seetal, dem Herbst-Eis-Training, treffen sich die Kids jeden Samstagmorgen von Mitte Oktober bis Ende Jahr in der Iceline Seetal. Spielerisch werden die Eislaufgrundlagen und der Plausch am Eishockey vermittelt.
  • Im Block 4, dem Winter-Eis-Training, von Anfang Jahr bis Saisonende, werden die Hockeyschüler in die U9-Trainingsgruppe integriert. Mit zwei Trainings pro Woche werden die Kids markante Fortschritte erzielen. In dieser Phase stehen auch schon erste Kräftemessen an Turnieren, gegen Hockeyschulmannschaften anderer Klubs an. Nach Saisonende können die Hockeyschüler dann einer Mannschaft des HC Seetal beitreten.
Falls jemand den Start einer der Blocks verpasst hat, keine Sorge. Ein Beitritt ist jederzeit möglich. Meldet euch einfach an oder nehmt mit Claudia Kontakt auf.
 

Schnuppertraining 

Noch unsicher, einfach mal bei einem Training zuschauen kommen, oder willst du erst mal Eishockey ausprobieren, kein Problem. Kontakt mit Claudia aufnehmen und ein, zwei Schnuppertrainings abmachen. 

  

Hockeyschul - Termine

>>> Saison 2022/2023:

- Sommer-Training:      2. Mai - 7. Juli 2022 (Montag (17:45-18:45, Turnhalle Baldegg 1) und Donnerstag (17:00-18:00, Turnhalle Zentral)

- Sommer-Eis-Training:  26. August - 30. September 2022 (Jeden Freitag, ??:00-??:00, Eishalle Reinach AG / ??tag ??:00-??:00 Iceline, "Südi", Hochdorf)

- Herbst-Eis-Training:  15. Oktober - 16. Dezember 2022 (Jeden Samstag, 09:00-10:00, Iceline, "Südi", Hochdorf)

- Winter-Eis-Training:   2. Januar - 1. März 2023 (Montag (17:00-17:45) und Mittwoch (16:30-17:30), Iceline, "Südi", Hochdorf)

- Hockeyschul-Turniere:

Hochdorf:      Sa/So?,    xx.Februar 2023,    00:00-00:00    (Iceline Seetal, "Südi")

Engelberg:     Sa/So?,    xx.Februar 2023,    00:00-00:00    (Eishalle Sporting Park)

Sursee:          Sa/So?,    xx. Februar 2023,   00:00-00:00    (Eishalle Sursee)

Luzern:           Sa/So?,    xx. März 2023,       00:00-00:00    (Eiszentrum Luzern)

 

>>> Saison 2023/2024:  (Daten provisorisch)

- Sommer-Training:      24. April - 6. Juli 2023 (Montag (17:45-18:45, Turnhalle Baldegg 1) und Donnerstag (17:00-18:00, Turnhalle Zentral)

- Herbst-Eis-Training:  14. Oktober - 17. Dezember 2023 (Jeden Samstag, 09:00-10:00, Iceline "Südi")

- Winter-Eis-Training:   1. Januar - 7. März 2024 (Montag (17:00-17:45) und Mittwoch (16:30-17:30), Iceline "Südi", Hochdorf)

 

Kosten der Hockeyschule

nur Sommertraining         CHF 80.--

nur Sommer-Eis-Training  CHF 80.--

nur Herbst-Eis-Training     CHF 100.--

nur Winter-Eistraining      CHF 150.--

Bei Kombinationen von Bausteinen, gibt es für jeden weiteren Baustein eine Reduktion von CHF 50.—

(Beispiel:  Sommertraining CHF 80 + Herbst-Eistraining CHF 50 (100 - 50 =  50) + Winter-Eistraining CHF 100 (150 - 50 = 100) = Total CHF 230 (80+50+100).

 

Anmelden 

Hier kannst du dich für die Hockeyschule anmelden. Für weitere Informationen oder für ein Probetraining, wende dich an claudia.bachmann@hcseetal.ch / 079 335 28 09.

 

Team Hockeyschule

Betreuerin Hockeyschule:          Claudia Bachmann,  claudia.bachmann@hcseetal.ch079 335 28 09

Material:                                  Irma Siegrist,  irma.siegrist@hcseetal.ch079 669 94 84

Koordination Hockeyschule:     Peter Mannhart,  peter.mannhart@hcseetal.ch,  078 796 88 88

Sportchef:                                      Bruno Heim,  bruno.heim@hcseetal.ch

Trainingsbetrieb:                          Miroslav Ptacek, Alain Heim, Martin Kolb, Marian Oravec und viele andere

  

Ausrüstung 

Sommer-Training:
  • Hallenturnschuhe, Aussenturnschuhe
  • Unihockey-Schläger, -Ball oder Tennisball
  • Springseil, Trinkflasche
 Eis-Training:
  • Schlittschuhe (können jeweils auch in der Südi gemietet werden oder gebrauchte in der Hockeybörse des HC Seetal günstig gekauft werden)
  • Mindestens (Ski-)Helm und (Ski-)Handschuhe
  • Besser komplette Hockey-Schutzausrüstung - Diese kann während der Hockeyschule vom HC Seetal gratis, leihweise bezogen werden (Helm, Handschuhe, Brustpanzer, Ellbogen-, Schienbeinschoner, Hockeyhosen)
  • Trinkflasche (mit Schnabel)
  • Hockeyschul-Trikot wird vom HC Seetal leihweise abgegeben

Offizieller Ausrüstungs-Sponsor vom HC Seetal ist OCHSNER-Hockey, da kriegt ihr 10% als HCS-Mitglieder. Günstige, gebrauchte Eishockeymaterialien findet ihr in der Hockeybörse. Wo? Auf der Tribüne in der Iceline Seetal. 

  

Versicherung

Ist Sache der Teilnehmer. Der HC Seetal übernimmt keine Haftung.

 

Freies Eislaufen in der "Südi", Iceline Seetal

Will man zusätzlich noch etwas üben, sind die Winter-Öffnungszeiten für das öffentliche Eislaufen auf der Homepage der "Iceline-Seetal" ersichtlich.

 

Wir freuen uns ab April 2022 die Kids für das Sommertraining in den Turnhallen in Hochdorf und Baldegg begrüssen zu dürfen. Genauere Informationen sind auf dem aktuellen Flyer zu finden.

 

HC Seetal

Der HC Seetal wurde 1998 gegründet und spielt auf dem Eisfeld "Südi" der Iceline Seetal in Hochdorf. Die Spieler und Funktionäre des HC Seetal kommen aus einem überraschend grossen Einzugsgebiet, aktuell aus 63 Ortschaften. Der HC Seetal führt zur Zeit 15 verschiedene Mannschaften, 12 davon Nachwuchsmannschaften, 3 Aktivmannschaften und zusätzlich dazu die Hockeyschule als Einstieg in die Eishockeywelt. 

Termine Hockeyschule (Sommertrainingszeiten siehe U9)

 
 
 
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Fotos  Hockeyschule

Erstes Turnier der Hockeyschüler des HC Seetal am 05.02.2022 in der Eishalle Südi in Hochdorf. Gegner: HC Luzern, EHC Sursee und EHC Engelberg-Titlis

Videos Hockeyschule